Die "Mothercity" ist bekannt als eine der schönsten Städte der Welt - und das hat seine Gründe. Hier locken fantastische Shopping-Möglichkeiten, hervorragende Restaurants, meilenweite Weinberge, Abenteueraktivitäten, tolle Strände...und das ist nur der Anfang.

Nachtleben
Einige Leute werden Ihnen sagen, dass ein Besuch in Kapstadt ihrem gewohnten acht Stunden Schönheitsschlaf ein wenig in die Quere kommen könnte... es gibt einfach zuviel zu sehen und zu erleben.

Hier einige der beliebtesten Lokalitäten:
  • Bar-Atmosphäre: Man trifft sich gerne auf ein paar Drinks in dieser quirligen Stadt und es steht eine große Auswahl an Bars bereit. Testen Sie das Café Bardeli nahe den Longkloof Studios (City Bowl); die Baraza im wunderschönen Camps Bay (ein Treffpunkt der Reichen und Schönen); das Joburg in der Long Street und natürlich die Planet Bar beim Mount Nelson Hotel (sehen und gesehen werden), um nur einige wenige zu nennen. Telefonkontakt: Café Bardeli (021) 423 4444; Baraza (021)438 1758; Joburg (021) 422 0142 oder Planet Bar (021) 483 1000.
  • Straßen-Flair: Die Loop Street im Herzen Kapstadts ist immer noch die erste Adresse um auszugehen. Von Zigarren-Bars bis zu exotischen Restaurants und Zen Lounges sowie angesagten Clubs - die Loop Street scheint nie schlafen zu gehen.
  • Chill-Out pur: Observatory oder "Obz" ist die Heimat der alternativen Szene. Tolle Restaurants, Cafés, und Live Musik gibt es hier in großer Auswahl - so auch Lesungen am Abend, Performance Art und Straßentheater.
  • Die Nacht durchtanzen: Wenn dieses Jahr Party auf Ihrem Urlaubsplan steht, dann ist Kapstadt Ihre Nummer 1. Eine bunte Reihe an Nachtclubs verteilt sich über die gesamte Stadt. Vergnügen Sie sich im Mink auf dem Green Market Square, im Opium in Green Point, im Deluxe in der Long Street und natürlich im berühmten Rhodes House Nachtclub, wo sich sowohl die lokale als auch die internationale Prominenz im Sommer die Klinke in die Hand gibt.
  • Geballtes Vergnügen auf einem Fleck: Ein Besuch der V&A Waterfront bei Nacht ist ein Muss, wenn man in Kapstadt ist. Die Lichter des Hafens schaffen die perfekte Atmosphäre um die Gastfreundschaft der Stadt zu genießen - fantastische Restaurants und Bars haben hier nur einen Zweck: Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt zu bescheren. Telefonkontakt: (021) 408 7600 oder per Email: info@waterfront.co.za
Jazz Klänge
Kapstädter Jazz Fans sind unersättlich und deshalb gibt es ein paar ausgewählte Lokalitäten in und um das Zentrum, in denen der coole Sound zu hören ist. Ein Besuch in Kapstadt ohne eine Stippvisite im The Green Dolphin ist einfach undenkbar. Hervorragende Musiker, wie Sylvia Mdunyelwa, Dave Ledbetter und Gavin Minter stehen hier regelmäßig auf der Bühne und ein gutes Abendessen bei großartigem, traditionellen African Jazz ist garantiert. Marimba (am Convention Centre) ist ebenfalls ein Tipp für diejenigen, die Jazz und R&B lieben. Es ist jedoch ratsam, einen Tisch zu reservieren, wenn Größen wie Judith Sephuma und Gloria Bosman auf dem Programm stehen. Telefonkontakt: The Green Dolphin (021) 421 7471 oder im Internet unter www.greendolphin.co.za ; Marimba (021) 418 3366 oder www.marimbaSA.com.

Gesundheit und Wohlbefinden
Kapstadt ist bekannt als Inspiration für Körper, Geist und Seele. Hier gibt es nicht nur eine Vielzahl an hervorragenden Spas und Wellness-Zentren, hier lebt zudem eine große esoterische Community, die alle möglichen alternativen Therapieformen anbietet. Kapstadts Serenite Wellness-Oasen sind bekannt für ihre hervorragenden Anwendungen und ganzheitlichen Therapien. Das Serenite in Constantia lädt zur Entspannung in seinen hauseigenen Feng Shui Garten ein, während Serenites Mouille Point Day Retreat mit seinem Meerblick verzaubert und für Entspannung sorgt. Telefonkontakt: (021) 713 1760 oder wwww.serenite.co.za.
  • Das AltiraSPa (im Arabella Sheraton Grand Hotel) ist das ultimative City-Spa. Im 19. Stock des Arabella Sheraton Grand Hotel gelegen, genießt man hier direkten Blick auf den Tafelberg. Weitere Informationen telefonisch unter: (021) 412 8200 oder im Internet: www.altiraspa.com.
Whisky genehm…?
Das La Bascule im Cape Grace ist ein Paradies für jeden Whiskey-Kenner. Es ist eine der authentischsten Whiskey Bars des Landes und bietet regelmäßig Verkostungen an, sowie Expertengespräche über die feinen Tropfen. Mit über 420 verschiedenen Whisky-Sorten besitzt das La Bascule die größte Sammlung an Single und Double Malts in der Südlichen Hemisphäre. Ein Besuch lohnt sich hier wirklich.

Marken-Paradies
Viele lachen darüber, dass Kapstadt als "provinzieller Fischerort" bezeichnet wird. Dabei haben die großen Namen der Modebranche längst realisiert, dass Kapstadt der Ort ist, an dem die Trends auf dem afrikanischen Kontinent gesetzt werden. Louis Vuitton hat erst kürzlich die Stadt am Kap erobert, so auch Fabiani (und nicht zu vergessen natürlich auch andere Modelabels wie Escada, Gucci und Armani...um nur einige wenige zu nennen). Wir sind jedoch auch der Meinung, dass heimische Marken den großen Labels in nichts nachstehen - halten Sie Ausschau nach einigen der beliebtesten lokalen Designer: Hip Hop, Errol Arendz, Gert van der Merwe und Catherine Moore.

Hier einige der besten Adressen in Sachen Mode in Kapstadt:
  • Frock (021) 424 5993 für das Besondere
  • Lu Lu Tan Tan (021) 683 8148 für lokale Inspiration und einige sehr kreative Importe.
  • Cigar (021) 418 4846 wo Kunst und Mode miteinander verschmelzen.
  • Misfit (021) 422 4643 Unterstützen Sie unsere jungen Designer.
  • Fabiani (021) 425 1810
Gaumenfreuden - einfach fantastisches Essen
Kapstadt sieht sich selbst schon seit jeher als kulinarische Hauptstadt des Landes. Die Weinregion bietet wunderschöne Restaurants in malerischer Kulisse und die Metropole lockt mit urbaner Kochkunst und Ambiente höchster Qualität.
    Hier einige Restaurants, deren Besuch sich auf jeden Fall lohnt:
      Sie schafften es 2005 unter die Liste der Top Ten Restaurants in Südafrika:
    • 95 Keerom, einer der besten Italiener der Stadt, hervorragendes Essen in tollen Ambiente, 95 Keerom Street, Tel. (021) 422 0765
    • Ginja, internationale, experimentelle, leichte Küche im Bo-Kaap Viertel, stylisch!, 121 Castle Street, Tel. (021) 426 2368
    • Reubens, der Newcomer in Franschhoek. Reuben kocht und stellt Menüs mit Talent und Inspiration zusammen. Besonders empfehlenswert. Huguenot Road, Franschhoek, Tel (021) 876 3772
    • Bosmanns, wer mal so richtig fein und und edel lecker essen gehen möchte, der kommt hier nicht vorbei. Bosman's wurde mehrfach zum besten Restaurant Südafrikas gekürt! Zwischen Soufflè und Chorizo Würstchen passt immer noch ein guter Wein. Im Hotel Grande Roche, Plantasie Street, Paarl, Tel. (021) 863 272
    • La Colombe, Lamm, Dijonsenf und Brotkrumen in Weinsauce. Frankreich lässt Grüßen! Constantia Uitsig, Spaanschemat River Road, Constantia, Tel. 021-7942390
  • Madame Zingara, dunkle bittere belgische Schokolade bietet dem frisch gegrillten Rinderfilet die Möglichkeit sich von einer ganz anderen Seite zu zeigen. Pasta, Fisch oder Thai bieten genug Grundlage für eine Mousse Chocolate. Absolut angesagt! 192 Loop Street, Cape Town, Tel. (021) 426 2458
  • Bukhara in der City Bowl für traditionelles indisches Essen. Telefonkontakt: (021) 424 0000
  • Societi Bistro in Kapstadt mit seinem besonderen Design und provenzalisch beeinflusstem Menu. Telefonkontakt: (021) 418 9483.
  • Willoughby's an der V&A Waterfront, wo es immer noch das frischeste Sushi gibt. Telefonkontakt: (021) 418 6116.
  • Ebenfalls an der Waterfront gelegen, ist das Caffe Balducci ein weiterer Sushi-Himmel, obwohl so viele verschiedene Gerichte auf der Speisekarte stehen - Kaffeespezialitäten, Salate, Tramezzinis, fantastische Desserts und vieles mehr. Telefonkontakt: (021) 421 6002 oder www.balduccis.co.za
  • Belthazar Restaurant and Wine Bar gilt als Bar mit der größten Auswahl an offenen Weinen in Afrika. Telefonkontakt: (021) 421 3753 oder www.belthazar.co.za
  • Moyo auf dem Spier Weingut in der Weinregion des Kaps bietet eine vorzügliche afrikanisch inspirierte Speisekarte in authentischem südafrikanischem Ambiente. Telefonkontakt: (021) 809 1100 oder www.moyo.co.za
  • Weitere Informationen und tolle Tipps zu kulinarischen Genüssen in den Restaurants des Western Cape finden sich in der überall im Land erhältlichen Zeitschrift Eat Out Restaurant Guide of South Africa oder auf deren Website www.eatout.co.za
Segeltörn als krönender Abschluss Eine Reihe von Yachten können während der warmen Sommermonate in Kapstadt gechartert werden. Zweibettkojen, vorzügliche Küche, beste Wassersportmöglichkeiten und hervorragender Service sind Teil des Angebots. Gibt es etwas Schöneres, als einen Segeltörn um die Kapstädter Bucht mit Champagner in der Hand, während man den Lichtern der Stadt zuprostet? Superior Choices bietet Pauschalangebote an Bord der exklusiven Yacht Kiara an. Telefon: (012) 460 1050

Weitere Informationen zum Reiseland Südafrika erhalten Sie unter: www.southafrica.net oder unter der Hotline 0 800 - 118 9 118 (kostenfrei).

Neu: www.southafricaclub.de Mitglied im South Africa Club werden; der erste Online-Club für Südafrika-Freunde mit Informationen, Prämien, Gewinnspielen und Community zum regen Austausch.


Kontakt:
South African Tourism
Silvia Braun, Communications & Marketing Manager
Friedensstraße 6-10,
60311 Frankfurt
Fon: (069) 92 91 29-33,
Fax: (069) 28 09 50,
Mail: silvia@southafricantourism.de



Stand:  01. Dezember 2007 Seitenanfang ^